Über mich

Hallo ihr Lieben! Ich freue mich über euer Interesse und erzähle ich euch gern etwas über mich:  Ich bin 31 Jahre alt und habe Elementare Pädagogik (B. A.) in Berlin studiert. Seit 4 Jahren wohne ich mit meiner Familie in München-Untergiesing, arbeite hauptberuflich für einen Kindersitzhersteller. Außerdem bin ich selbststandig als virtuelle Assistentin und Familienberaterin tätig.

 

Meine beiden Kinder, 3 und 9 Jahre alt, habe ich vor allem im ersten Jahr sehr viel getragen - meist im Tragetuch. Das Binden des Tragetuchs hat mir damals meine Hebamme gezeigt. Bei meinem Sohn war mir sofort klar, dass ich ihn gleich von Beginn an wieder im Tragetuch tragen möchte.

 

Direkt nach der Geburt meines zweiten Kindes ereilte uns leider ein schwerer Schicksalsschlag. Mein Ex- Partner erkrankte lebensbedrohlich und musste für viele Wochen ins Krankenhaus und zur Reha. So war ich gezwungen, mit unserem Neugeborenen ständig zwischen Zuhause, dem Kindergarten und dem Krankenhaus zu pendeln. Das Binden des Tragetuchs wurde mir in dieser Zeit zu aufwändig, da wir häufig das Auto nahmen und schnell weiter mussten.

Also suchte ich eine Tragehilfe, die sich schneller anlegen ließ und mit der sich auch mein Sohn wohl fühlte. Dabei bemerkte ich das erste Mal, wie viele verschiedene Tragesysteme und Tragehilfen es gibt und war ziemlich überfordert.  Also habe ich mir von Nachbarn und Freunden verschiedene Tragesysteme ausgeliehen und mich durchgetestet, bis ich endlich etwas Passendes für uns beide fand. Eine individuelle Trageberatung hätte mir damals sehr weitergeholfen und eine Menge Zeit gespart. ;)


Aus dieser Zeit heraus entstand der Wunsch, meine Erfahrungen mit dem Tragen an andere Eltern weiterzugeben. Vor einem Jahr habe ich mich deshalb selbstständig gemacht und bei der Trageschule Hamburg eine Ausbildung zur Trageberaterin absolviert. Es macht mir großen Spaß, anderen Eltern das richtige Tragen zu zeigen und neue Tragesysteme zu testen. 

 

Mit der Trageberatung habe ich etwas gefunden, womit ich meinen Beruf und meinen Herzenswunsch verbinden kann. Ich freue mich darauf, euch die Welt des Tragens auch näher zu bringen!

 

Eure Tina

  

PS: Ich biete auch Beratungen zur Nutzung von Stoffwindeln an. 


Um immer auf dem aktuellen Stand zu bleiben, treffe ich mich regelmäßig mit Kolleginnen und bilde ich mich stetig weiter. 

Eine Auswahl von Weiterbildungen, die ich in letzter Zeit besucht habe: 

 

• Bindeweisen für Schwangere nach FTZB 03/2018

• Aufbaukurs Trageberatung 03/2018

• Beckenbodenworkshop 07/2018

• Windelfrei Coach-Ausbildung 11/2018

• Workshop Waschen 03/2019

• Tragen von Frühgeborenen 03/2019